2013/05/31

BERLIN

Touri Hotspot Nr.1: Brandenburger Tor
Touri Hotspot Nr.2: Bundestag
Random Pictures: Homestation for 3 Days // Home for 3 Days...NIIICHT // Oberbaumbrücke mit Blick auf Kreuzberg // Auf dem
Weg zum Mauerpark
Touri Hotspot Nr.3: Alexanderplatz und Fernsehturm
Touri Hotspot Nr.4: East Side Gallary
Touri Hotspot Nr.5: Holocaust-Mahnmal
Touri Hotspot Nr.6: Museumsinsel
@ Westberlin - The best cheesecake in my LIFE!
Endlich habe ich es geschafft die Berlinbilder fertig zu bekommen! Und immer noch schwelge ich in den Erinnerungen an diese drei tollen Tage! Gleich zum Anfang, ich war zum aller ersten Mal in der Hauptstadt, kaum zu glauben, oder? Aber ich hab mich auf der Stelle in diese Stadt verliebt!

Los gings Samstag vor zwei Wochen, nach sechs Stunden Busfahrt bin ich mit meiner Mama endlich angekommen, wir haben uns schon riesig auf diese kleine Auszeit gefreut und was macht Berlin...begrüßt uns mit eisigkalten Temperaturen, Frechheit! Aber das konnte uns natürlich nicht davon abbringen die Stadt zu erkunden! Wir haben uns gleich zum Brandenburger Tor und dem Bundestag aufgemacht und haben die beiden noch zu einer perfekten Uhrzeit erwischt, halb hell, halb erleuchtet. Nach ewigem herumlaufen packte uns dann der Hunger und wir sind in irgendeinem Burgerladen in Friedrichshain gelandet, der aber gar nicht mal so schlecht schmeckte! Völlig fertig von den ganzen Eindrücken der Großstadt sind wir tot in unsere Betten gefallen.

Sonntags hat sich endlich die Sonne blicken lassen und das nicht zu wenig! Wir haben uns nach dem Frühstück auf dem Weg zum Mauerpark gemacht, perfektes Wetter um der Musik zu lauschen und natürlich über den absolut tollen Flohmarkt zu streunen! Schon alleine deshalb hat mich Berlin verzaubert! :) Meine Ausbeute werde ich euch in einem anderen Post zeigen. Mit einem leichten Sonnenbrand auf den Schultern und tausenden Eindrücken ging es zurück zum Alexanderplatz und von dort aus zur East Side Gallary, anschließend schauten wir uns die Museumsinsel an, dort fühlte ich mich wie in Rom! :) Zum Glück besuchten wir auch den Checkpoint Charlie, den ich nicht wirklich sehenswert finde, aber sonst hätten wir nie dieses tolle Café namens Westberlin entdeckt! Ich habe noch nie solch einen guten Käsekuchen gegessen! Auch das Ambiente war wirklich toll und dieses Café hat definitiv einen zweiten Besuch verdient!! Danach sind wir zum Holocaust-Mahnmal gegangen und den Abend ließen wir mit chinesischem Essen ausklingen.

Und da war er auch schon, unser letzter Tag unseres leider viel zu kurzen Berlinbesuchs! Irgendwie war wohl auch Berlin traurig das wir gehen mussten, denn das Wetter zeigte uns mal wieder seine kalte Schulter! Nichts desto trotz habe ich eine minikleine Sightseeing Tour durch Kreuzberg und Friedrichshain von einem Freund aus Berlin bekommen, die im Sommer, bei meinem nächsten Besuch hoffentlich fortgeführt wird! ;)
Und dann mussten wir auch so langsam unsere Heimreise antreten und tschüss Berlin sagen, aber nicht auf nimmer Wiedersehen!!!

Kommentare:

  1. Du Touri! :)
    Schöne Grüße aus... http://www.youtube.com/watch?v=7rV-5YliT14 ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Vorzeigetouri Nr.1!! :)
      Danke..jetzt weiß ich auch beim nächsten mal was ein Graffiti ist ;)

      Löschen
  2. Ach, in Berlin war ich so lange nicht mehr - da hätte ich mal wieder Lust drauf. Deine Bilder machen Lust auf mehr. Diesen Charitea den du da auf dem Bild trinkst liebe ich auch total. Ich trinke ihn immer im Kino :)

    AntwortenLöschen